Fleuves Noirs + Admiral Koy + Breitband

Date: 
Tuesday, October 8, 2019 - 20:00

dazed & confused shows presents
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Fleuves Noirs / France
Shamanic Kraut Noise Madness
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Fleuves Noirs versetzen den Hörer in ein düsteres Delirium. Der Sound ist unvorhersehbar und voll überraschender Wendungen. Frisch, explosiv, dunkel, unheimlich und stets beunruigend. Mr. Bungle trifft auf Neu! Live entwickelt sich das zu einer intensiven Orgie, komm und schmeck den Wahnwitz!

Bandcamp
https://bit.ly/2OEoCRH

Anschauen
Hesitanza - https://bit.ly/2Kd1c1o
Live - https://bit.ly/2KmrpJI
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Admiral Koy / Vienna
Garage Stoner Blues

Das Quartett treibt seit 2018 ihr Unwesen und begeistert mit einem tanzbaren Groove, verspielte 70s Gitarren und einem Gesang der die Bandbreite zwischen dem kehligen Heulen eines Julian Casablancas (The Strokes) und der rauen Kraft eines John Garcias (Kyuss) abdeckt. Fetzt!

Anhören
Sympathy - https://bit.ly/2YCR9qt
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Breitband / Vienna
Krautrock

Breitband liefern den Soundtrack für eine Fahrt im Märchen- Karussell auf Acid. Einmal den Startknopf betätigt, geht es konstant voran. Alle galoppieren - der Flamingo, das Einhorn und das Zebra - aber wer bewegt sich von der Stelle? Alles um dich herum wirkt vertraut und repetitiv und doch verändert sich deine Umgebung fließend, ja fast unmerklich. Deine Fahrt hat gerade erst begonnen, als dir das Seepferdchen zuzwinkert...

Inspiration finden Breitband unter anderem bei Künsterln wie Steve Reich, Harmonia und Silver Apples.